Fenna Williams | Mutters Mordkompott
20827
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-20827,tribe-no-js,ajax_updown,page_not_loaded,boxed,,content_with_no_min_height,select-theme-ver-2.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.4.3,vc_responsive

muttis_kompott_Cover

Kriminelles zwischen Pampers und Prosecco

Mütter und gutes Essen? Immer. Aber Mütter und Morde? Jawohl.

Im Extremfall werden sie zu Rächerinnen. Mehr noch: Mütter, Großmütter, Schwiegermütter, Stiefmütter oder auch nur mütterliche Ratgeberinnen leben gefährlich: wenn es ihren ›Lieben‹ in den Sinn kommen sollte, sie aus dem Weg zu räumen. Aber Vorsicht: einige Damen sind durchaus wehrhaft!

Zu jedem Krimi gehört das passende Rezept zum gefahrlosen Nachkochen.

Mit dabei:

Auf Sand gebaut – von Fenna Williams

Rezept: Venezianische Radicchio-Lasagne

Ihr Leben lang haben Loni und Kuno Trapp alles für Kinder und Enkel getan. Am Tag ihrer Goldenen Hochzeit soll sich das durch eine exklusive Reise nach Venedig ändern … für alle Beteiligten.
Leda Verlag

Hrsg. Klaudia Jeske und Angelika Hauck

ISBN 978-3-86412-018-3

Taschenbuch

Preis: 9,95 Euro